1. Runde DFB-Pokal : Bielefeld und HSV scheitern in erster Runde - 96 weiter

von 14. September 2020, 20:48 Uhr

svz+ Logo
Für Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld war Viertligist Rot-Weiss Essen eine Nummer zu groß.
Für Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld war Viertligist Rot-Weiss Essen eine Nummer zu groß.

Armina Bielefeld ist als zweiter Fußball-Bundesligist nach Hertha BSC Berlin bereits in der 1.

Frankfurt am Main | Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Der Aufsteiger verlor am Montagabend beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen mit 0:1 (0:1). Simon Engelmann besiegelte mit seinem Treffer in der 33. Minute die Pokal-Überraschung, die die 300 im Stadion zugelassenen Zuschauer ausgelassen bejubelten. Hertha BSC war am Freitag durch ein 4:5 beim Zweitligisten Eintrac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite