Bundesliga : Bayer-Trainer Bosz empfindet keinen Zusatz-Druck

von 19. Februar 2021, 14:51 Uhr

svz+ Logo
Leverkusens Trainer Peter Bosz muss in Augsburg weiter auf Torhüter Lukas Hradecky verzichten.
Leverkusens Trainer Peter Bosz muss in Augsburg weiter auf Torhüter Lukas Hradecky verzichten.

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz verspürt nach nur zwei Siegen aus den jüngsten elf Pflichtspielen keinen zusätzlichen Druck auf seine Person und hat diesen nach eigener Auskunft auch nicht nötig.

Leverkusen | „Wenn Druck hilft, darf er gerne kommen. Aber ich glaube nicht, dass er mir hilft. Ich bin scharf, ich will gewinnen, ich ärgere mich, wenn es nicht so läuft“, sagte der Niederländer am Tag nach dem 3:4 in der Europa League beim Schweizer Meister Young ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite