MLS : Zwei Rooney-Tore gegen Schweinsteigers Chicago Fire

Schnürte einen Doppelpack: Wayne Rooney. /ISIPhotos via ZUMA Wire
Schnürte einen Doppelpack: Wayne Rooney. /ISIPhotos via ZUMA Wire

Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger hat als Innenverteidiger im Team von Chicago Fire eine 1:2 (0:0)-Niederlage bei Washington DC United in der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS quittieren müssen.

svz.de von
07. Oktober 2018, 21:38 Uhr

Es war die sechste Pleite in den letzten zehn Spielen für das Team aus Chicago, das schon seit langem ohne Chance auf einen Playoff-Platz ist. Nach dem 1:0 durch den Kanadier Raheem Edwards, besiegelte der Engländer Wayne Rooney mit zwei Treffern (62./81., Foulelfmeter) die 17. Saisonniederlage von Chicago, das nur auf Rang elf unter den zwölf Teams der Eastern Conference rangiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen