zur Navigation springen

Premier League : Wimmer wechselt für 19 Millionen Euro zu Stoke City

vom

Der österreichische Fußball-Nationalspieler Kevin Wimmer wechselt innerhalb der englischen Premier League von Tottenham Hotspur zu Stoke City.

svz.de von
erstellt am 29.Aug.2017 | 12:33 Uhr

Für den früheren Verteidiger des 1. FC Köln bezahlt Stoke nach eigenen Angaben rund 19 Millionen Euro an die Spurs. Bei den Potters unterschrieb der 24-Jährige einen Vertrag über fünf Jahre. «Kevins Qualitäten stehen außer Zweifel», erklärte Stoke-Trainer Mark Hughes. «Er wird die Qualität in unserem Kader deutlich erhöhen.»

Wimmer spielte von 2012 bis 2015 für den 1. FC Köln und erzielte in 73 Bundesliga-Spielen zwei Tore, bevor er nach Tottenham wechselte. Bei den Nord-Londonern kam er allerdings nie über die Rolle des Ersatzspielers hinaus und hatte in zwei Jahren nur 15 Einsätze in der Premier League. In der laufenden Saison stand er noch gar nicht auf dem Platz.

Stoke City Mitteilung

BBC-Bericht

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen