zur Navigation springen

Bis zu acht Wochen Pause : Verletzter Huth fehlt Leicester City zum Saisonstart

vom

Der frühere Fußball-Nationalspieler Robert Huth verpasst den Start der neuen Premier-League-Saison. Nach einer Operation am verletzten Knöchel müsse der Abwehrspieler für bis zu acht Wochen pausieren, teilte sein Verein Leicester City mit.

«Das ist unglücklich für Robert, aber wir dachten, es könnte noch schlimmer sein», sagte Trainer Craig Shakespeare. Die Verletzung bei Huth war nach seiner Rückkehr aus dem Sommerurlaub festgestellt worden. Der 32-Jährige musste deshalb auch auf die Testspielreise von Leicester nach Hongkong verzichten. Für Leicester beginnt die Saison am 11. August mit dem Spiel beim FC Arsenal in London.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Jul.2017 | 07:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen