Huddersfield Town : Schindler freut sich auf Duell mit Harry Kane

Christopher Schindler freut sich auf die Begegnung mit Harry Kane.
Christopher Schindler freut sich auf die Begegnung mit Harry Kane.

Der deutsche Fußballprofi Christopher Schindler steht in der englischen Premier League vor seiner wohl bislang schwierigsten Aufgabe. Am Samstag trifft der Abwehrchef von Neuling Huddersfield Town auf Tottenham Hotspur mit Englands Torschützenkönig Harry Kane.

svz.de von
28. September 2017, 17:58 Uhr

«Den Respekt hatte ich schon vorher», sagte der 27-Jährige dem Fachmagazin «kicker». «Aber keine Angst.» Kane hatte in der Champions League bei APOEL Nikosia bereits seinen sechsten Hattrick in diesem Jahr erzielt. Schindler räumte zwar ein, die Spurs seien «noch mal ein größeres Kaliber» als bisherige Gegner. «Es ist aber nicht so, dass ich mir viele Gedanken mache, ob das gutgeht, sondern ich freue mich auf das Match.»

Mit den vom deutschen Coach David Wagner trainierten Terriers kassierte Schindler, der durch seinen verwandelten Elfmeter im Aufstiegsfinale gegen Reading zum Helden wurde, in dieser Spielzeit erst drei Gegentreffer. Auf die Frage, wie viele Gegentore Huddersfield nach dem Duell gegen Tottenham haben werde, sagte Schindler: «Ich hoffe, immer noch nur drei.»

Huddersfield Town Website

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen