Everton-Star : Rooney wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen

Wayne Rooney wurde vorübergehend von der Polizei festgenommen.
Wayne Rooney wurde vorübergehend von der Polizei festgenommen.

Cheshire (dpa) - Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler Wayne Rooney ist in der Nacht zu Freitag wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen und angeklagt worden.

svz.de von
01. September 2017, 15:21 Uhr

Wie die Polizei der Grafschaft Cheshire der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, war der Stürmer des Premier-League-Clubs FC Everton gegen 02.00 Uhr in der Ortschaft Wilmslow im Süden von Manchester unterwegs, wo er von Polizeibeamten angehalten wurde. Rooneys Alkoholpegel soll zu dem Zeitpunkt über der beim Autofahren erlaubten Grenze gelegen haben. Der 31-Jährige wurde auf Kaution freigelassen und soll am 18. September vor Gericht erscheinen.

Rooney war erst in der vergangenen Woche aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Der ehemalige Kapitän und Rekordtorschütze (119 Spiele/53 Tore) der Three Lions will sich nach eigenen Angaben nur noch seinem Verein FC Everton widmen, zu dem er nach 13 Jahren bei Manchester United im Sommer zurückgekehrt war.

BBC-Bericht

Independent-Bericht

Mirror-Bericht

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen