zur Navigation springen

Vertrag bis 2023 : Real Madrid verpflichtet U21-EM-Star Dani Ceballos

vom

Der spanische Fußball-Meister und Champions-League-Sieger Real Madrid hat Spielmacher Dani Ceballos von Betis Sevilla verpflichtet. Der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldmann werde einen Vertrag bis Juni 2023 unterzeichnen, teilte der Verein mit.

svz.de von
erstellt am 14.Jul.2017 | 11:39 Uhr

Ceballos war bei der U21-Europameisterschaft im Juni in Polen als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet worden. Ceballos werde am nächsten Donnerstag im Santiago-Bernabéu-Stadion vorgestellt werden, hieß es. Einen Tag später werde er sich in den USA der Saisonvorbereitung des Teams um Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Weltmeister Toni Kroos anschließen.

Nach Medienberichten war Ceballos in den vergangenen Tagen unter anderem von Reals Erzrivale FC Barcelona sowie auch vom deutschen Rekordmeister Bayern München umworben worden. Die Ablösesumme beträgt nach spanischen Medienberichten 16,5 Millionen Euro.

Der Filigrantechniker traf in 97 Pflichtspielen für Betis sieben Mal. Der junge Profi ist nach dem brasilianischen Stürmer Vinicius (17) von Flamengo Rio de Janeiro, der aber auf Leihbasis noch ein Jahr bei seinem Stammclub bleiben soll, und des französischen Verteidigers Theo Hernández (19) von Atlético Madrid die dritte Verstärkung der Königlichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen