Kontrakt bis 2020 : Real-Coach Zidane sieht Vertrag nicht als Garantie

Zinédine Zidane hat als Trainer in Madrid noch einen Vertrag bis 2020.
Foto:
1 von 1
Zinédine Zidane hat als Trainer in Madrid noch einen Vertrag bis 2020.

Trainer Zinedine Zidane sieht seinen bis 2020 gültigen Vertrag bei Real Madrid nicht als Garantie für eine langfristige Beschäftigung beim Champions-League-Sieger.

svz.de von
11. Januar 2018, 10:26 Uhr

«Ich kann nicht zwei oder drei Jahre voraus denken, weil es so nicht funktioniert. Einen Vertrag zu haben, bedeutet gar nichts», sagte der frühere  Weltklassefußballer. Real war zuvor mit einem glanzlosen 2:2 gegen Zweitligist CD Numancia ins Pokal-Viertelfinale eingezogen und liegt in der spanischen Liga bereits 16 Punkte hinter dem FC Barcelona.

Die Vertragsverlängerung bis 2020 hatte der 45-jährige Franzose bereits im September verkündet. «Das ist bereits unterschrieben», bestätigte der Fußball-Weltmeister von 1998 nun noch einmal. Zidane droht eine schwierige Saison: Neben den Problemen in der Liga trifft der Titelverteidiger im Champions-League-Achtelfinale auf Paris Saint-Germain und gilt dort als leichter Außenseiter. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen