Auf Leihbasis : Portugals EM-Siegtorschütze Eder wechselt nach Moskau

Eder hat für Portugal im Finale das 1:0 gegen Frankreich erzielt.  
Eder hat für Portugal im Finale das 1:0 gegen Frankreich erzielt.  

Portugals EM-Siegtorschütze Eder wechselt zunächst auf Leihbasis vom französischen Club OSC Lille zu Lokomotive Moskau.

svz.de von
23. August 2017, 14:00 Uhr

Der russische Fußball-Erstligist besitze nach dem Ende der Leihe eine Kaufoption für den 29 Jahre alten Stürmer, teilten die Vereine mit. Der Portugiese, der im EM-Finale 2016 in der Verlängerung den 1:0-Siegtreffer gegen Frankreich erzielt hatte, war im Februar 2016 vom FC Swansea nach Lille gewechselt. In insgesamt 51 Spielen erzielte er für den Club zwölf Tore in der Ligue 1.

Mitteilung OSC Lille

Tweet Lokomotive Moskau

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen