zur Navigation springen

J-League : Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

vom

Trotz des frühen Führungstreffers von Lukas Podolski hat sein japanischer Club Vissel Kobe in der J-League eine Niederlage hinnehmen müssen.

svz.de von
erstellt am 21.Okt.2017 | 10:38 Uhr

Nach einer Serie von zuvor sechs ungeschlagenen Partien unterlag das Team des Fußball-Weltmeisters trotz vieler guter Chancen gegen Sagan Tosu mit 1:2 (1:2). Podolski traf in der 13. Minute mit rechts zum 1:0 und erzielte seinen fünften Saisontreffer. Doch nur vier Minuten später glich Victor Ibarbo aus Kolumbien per Foulelfmeter aus, Kim Min-Hyeok (38.) traf für die Gäste zum Sieg. Podolski stand erneut die gesamte Spielzeit auf dem Feld.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen