Ligue 1 : Ohne Neymar, mit Draxler: PSG bleibt trotz 0:0 Erster

Mit Nationalspieler Julian Draxler kam Paris Saint-Germain nicht über ein 0:0 in Montpellier hinaus.
Foto:
Mit Nationalspieler Julian Draxler kam Paris Saint-Germain nicht über ein 0:0 in Montpellier hinaus.

Bayern-Gegner Paris Saint-Germain bleibt trotz eines torlosen Remis in Montpellier Tabellenführer in der französischen Fußballmeisterschaft.

svz.de von
23. September 2017, 19:37 Uhr

Ohne ihren Superstar Neymar, der wegen einer Fußverletzung nicht im Kader stand, kamen die Gäste über ein 0:0 beim Tabellen-12. nicht hinaus. Die Pariser hoffen nun, dass der Brasilianer zum Champions-League-Topspiel gegen Bayern München am Mittwoch im Prinzenparkstadion wieder fit ist.

Nationalspieler Julian Draxler stand bei PSG in der Startelf und wurde in der 66. Minute ausgewechselt. Torhüter Kevin Trapp kam nicht zum Einsatz. In der Ligue 1 führt Paris nach sieben Spieltagen mit nunmehr 19 Punkten vor Titelverteidiger AS Monaco (18).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen