Premier League : Manchester United verliert überraschend 0:1 in Newcastle

Newcastles Matt Ritchie (l) kommt beim Kampf um den Ball gegen Manchesters Phil Jones zu Fall.  
Newcastles Matt Ritchie (l) kommt beim Kampf um den Ball gegen Manchesters Phil Jones zu Fall.  

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat in der Premier League überraschend bei Newcastle United gepatzt.

svz.de von
11. Februar 2018, 17:21 Uhr

Die Mannschaft von Trainer José Mourinho verlor am Sonntag bei den abstiegsbedrohten Magpies 0:1 (0:0) und muss als Tabellenzweiter mit 56 Punkten immer mehr auf die von unten heranrückende Konkurrenz achten. Spitzenreiter Manchester City ist auf 16 Punkte davongezogen. Matt Ritchie schoss nach 65 Minuten den Siegtreffer für Newcastle. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen