Vierjahresvertrag : Kroate Kalinic elfter Neuzugang beim AC Mailand

Der kroatische Torjäger Nikola Kalinic wechselt vom AC Florenz zum AC Mailand und unterschreibt für vier Jahre.
Foto:
1 von 1
Der kroatische Torjäger Nikola Kalinic wechselt vom AC Florenz zum AC Mailand und unterschreibt für vier Jahre.

Der AC Mailand rüstet seinen Kader weiter auf und hat bereits den elften Neuzugang für die neue Saison der Serie A vermeldet.

svz.de von
22. August 2017, 14:04 Uhr

Dank der Millionen seiner chinesischen Besitzer verpflichtete der italienische Fußball-Spitzenclub den Torjäger Nikola Kalinic vom AC Florenz. Der 29 Jahre alte Kroate habe einen Vierjahresvertrag unterschrieben, teilte Milan mit. Kalinic werde zunächst ausgeliehen, danach gebe es eine Kaufverpflichtung, hieß es weiter.

Die Mailänder haben inzwischen mehr als 200 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben. So kamen unter anderen Topverteidiger Leonardo Bonucci von Juventus Turin und Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen.

Mitteilung des AC Mailand

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen