zur Navigation springen

Bis 2020 : Frankreichs Nationaltrainer Deschamps verlängert Vertrag

vom

Didier Deschamps soll mindestens bis zur Europameisterschaft 2020 französischer Fußball-Nationaltrainer bleiben. Der 49-Jährige verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre, wie Verbandspräsident Noël Le Graët sagte.

svz.de von
erstellt am 31.Okt.2017 | 17:28 Uhr

«Mit Didier Deschamps ist Frankreichs Mannschaft wieder zu einer Nation geworden, die zählt», sagte Le Graët. Der Vize-Europameister hatte sich als Sieger der Gruppe A souverän für die WM qualifiziert.

Als Vorbereitung auf das Turnier im kommenden Jahr in Russland bestreitet die französische Auswahl am 14. November in Köln ein Testspiel gegen Weltmeister Deutschland. Deschamps hatte die französische Auswahl 2012 von Laurent Blanc übernommen und unter anderem ins Endspiel der Heim-EM 2016 geführt, das Frankreich mit 0:1 nach Verlängerung gegen Portugal verloren hatte. Bei der WM 2014 war das Team im Viertelfinale gegen Deutschland ausgeschieden.

Details Gruppe A

Kader Frankreich

Mitteilung französischer Verband

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen