Mit Mustafi und Özil : FC Arsenal feiert dritten Liga-Saisonsieg

Arsenals Alexandre Lacazette (M) trifft zum 1:0 gegen West Bromwich Albion.
Arsenals Alexandre Lacazette (M) trifft zum 1:0 gegen West Bromwich Albion.

Mit Shkodran Mustafi in der Startelf und Rückkehrer Mesut Özil hat der FC Arsenal den dritten Saisonsieg in der Premier League gefeiert.

svz.de von
25. September 2017, 22:56 Uhr

Der englische Fußballclub gewann gegen West Bromwich Albion mit 2:0 (1:0) und kletterte in der Tabelle auf Rang sieben. Der Franzose Alexandre Lacazette avancierte im Londoner Emirates Stadium mit seinen zwei Treffern (20./67. Minute) zum Matchwinner für das Team von Trainer Arsène Wenger.

Özil gab nach längerer Verletzungspause sein Comeback - in der 83. Minute wechselte ihn Wenger für Alexis Sanchez ein. Der 28-Jährige hatte zuletzt am 9. September beim 3:0 gegen den AFC Bournemouth gespielt. Danach stand er bei drei Partien nicht im Kader der Gunners, die nach dem 6. Spieltag zehn Punkte auf dem Konto haben.

Homepage FC Arsenal

Spielbericht und Statistik bei BBC

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen