Premier League : Chelsea siegt wieder: 3:0 gegen Schlusslicht West Brom

Zwei Treffer hat Eden Hazard zum 3:0-Sieg des FC Chelsea im Spiel gegen den Tabellenletzten West Bromwich Albion beigetragen.
Zwei Treffer hat Eden Hazard zum 3:0-Sieg des FC Chelsea im Spiel gegen den Tabellenletzten West Bromwich Albion beigetragen.

Der englische Fußball-Meister FC Chelsea hat in der Premier League nach zuletzt zwei Niederlagen einen klaren Sieg gefeiert.

svz.de von
12. Februar 2018, 22:58 Uhr

Die Mannschaft um Nationalspieler Antonio Rüdiger setzte sich am Montag gegen den Tabellenletzten West Bromwich Albion mit 3:0 (1:0) durch. Der Belgier Eden Hazard brachte die Mannschaft des in der Kritik stehenden Trainers Antonio Conte in Führung (20. Minute). Die Vorlage gab Neuzugang Olivier Giroud, der nach seinem Wechsel vom FC Arsenal im Januar erstmals in der Startelf der Blues stand.

Die weiteren Treffer erzielten Victor Moses (63.) und erneut Hazard (71.). Die Londoner festigten durch den Erfolg mit nun 53 Zählern ihren vierten Platz in der Premier League. Zuletzt hatte das Team zwei deutliche Niederlagen gegen Bournemouth und Watford kassiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen