Zwei Spiele : Atlético-Stürmer Griezmann nach Platzverweis gesperrt

Nach seiner Gelb-Roten Karte in Girona ist Antoine Griezmann vom spanischen Verband für zwei Spiele gesperrt worden.
Nach seiner Gelb-Roten Karte in Girona ist Antoine Griezmann vom spanischen Verband für zwei Spiele gesperrt worden.

Der französische Fußball-Nationalspieler Antoine Griezmann ist nach seiner Gelb-Roten Karte im Auswärtsspiel seines Clubs Atlético Madrid beim FC Girona für zwei Spiele gesperrt worden, wie der spanische Verband mitteilte.

svz.de von
23. August 2017, 19:55 Uhr

Griezmann hatte beim 2:2 zunächst die Gelbe Karte wegen einer Schwalbe gesehen. Weil er anschließend über die Entscheidung meckerte, sah er Gelb-Rot. Der Angreifer wird nun in den kommenden Spielen in Las Palmas und Valencia fehlen. Im Heimspiel gegen Malaga am 17. September kehrt Griezmann zurück.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen