2. Liga : Aufstiegskandidat Fürth siegt in Heidenheim

von 03. April 2021, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Die Spieler der SpVgg Greuther Fürth feiern den 1:0-Sieg in Heidenheim.
Die Spieler der SpVgg Greuther Fürth feiern den 1:0-Sieg in Heidenheim.

Dank eines Last-Minute-Treffers hat die SpVgg Greuther Fürth einen wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen der 2.

Heidenheim an der Brenz | Fußball-Bundesliga gefeiert. Maximilian Bauer erzielte am Samstag in der 90. Minute den Treffer zum 1:0 (0:0) beim 1. FC Heidenheim. Der Aufstiegskandidat zog damit zumindest vorübergehend am Hamburger SV vorbei auf Platz zwei. Aufgrund der Niederlage von Holstein Kiel in Bochum haben die Fürther zudem erst einmal vier Punkte Vorsprung vor dem Verf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite