Wolfsburger Leistungsträger : Arnold über Nicht-Nominierung für DFB-Elf „enttäuscht“

von 20. März 2021, 19:50 Uhr

svz+ Logo
Hätte sich über ein Einladung von Bundestrainer Joachim Löw gefreut: Wolfburg-Profi Maximilian Arnold.
Hätte sich über ein Einladung von Bundestrainer Joachim Löw gefreut: Wolfburg-Profi Maximilian Arnold.

Wolfsburgs Mittelfeldspieler Maximilian Arnold ist „ein bisschen enttäuscht“ über seine Nicht-Berücksichtigung in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Bremen | Wolfsburgs Mittelfeldspieler Maximilian Arnold ist „ein bisschen enttäuscht“ über seine Nicht-Berücksichtigung in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. „Das muss ich ehrlich sagen“, berichtete der 26-Jährige nach dem 2:1-Sieg des VfL bei Werder Bremen beim TV-Sender Sky. Arnold war auch am Samstag einer der besten Wolfsburger. „Man macht alles,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite