Bundesliga-Freitagsspiel : Arminia will Druck auf Konkurrenz aufbauen

von 09. April 2021, 07:06 Uhr

svz+ Logo
Die Bielefelder um Manuel Prietl wollen im Kampf um den Klassenerhalt vorlegen.
Die Bielefelder um Manuel Prietl wollen im Kampf um den Klassenerhalt vorlegen.

Kann Bielefeld großen Druck auf Köln, Mainz und Hertha ausüben? Mit einem Sieg gegen Freiburg am Freitagabend würden die Ostwestfalen die drei Konkurrenten im Tabellenkeller überholen.

Bielefeld | Arminia Bielefeld kann im Abstiegskampf vorlegen. Mit einem Sieg im Freitagsspiel (20.30 Uhr/DAZN) der Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg würde die Mannschaft von Trainer Frank Kramer zumindest bis Samstag Tabellenplatz 14 erobern und so den Druck auf die Konkurrenz aus Köln, Mainz und Berlin massiv erhöhen. Auch wenn sich die Arminia nur auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite