WM-Qualifikation : „Absolut gut“: Löw lobt Nationalteam für „Aktion 30“

von 29. März 2021, 15:13 Uhr

svz+ Logo
Deutschlands Joshua Kimmich (l) und Torwart Manuel Neuer tragen vor dem Spiel gegen Rumänien die Rückennummer auf der Brust.
Deutschlands Joshua Kimmich (l) und Torwart Manuel Neuer tragen vor dem Spiel gegen Rumänien die Rückennummer auf der Brust.

Joachim Löw hat die Fußball-Nationalspieler für das erneute öffentliche Eintreten zur Einhaltung der Menschenrechte ausdrücklich gelobt.

Arena Națională | „Diese Aktion steht für Werte und Menschenrechte auf der ganzen Welt. Da noch einmal ein Zeichen zu setzen, ist absolut gut, weil es wirklich ganz alleine aus der Mannschaft kam“, sagte der Bundestrainer nach dem 1:0 der DFB-Elf am Sonntagabend in der WM-Qualifikation in Rumänien. Die Startformation hatte sich nach ihrer T-Shirt-Aktion vor dem 3:0 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite