In neuer Arena : Abendspiel-Verbot: SC Freiburg kritisiert VGH-Beschluss

svz+ Logo
Im Gegensatz zum Schwarzwald-Stadion sollen in der neuen Freiburger Arena vorerst keine Abendspiele stattfinden dürfen.

Der SC Freiburg hat mit Unverständnis auf das vorläufige Verbot von Bundesliga-Abendspielen in seiner neuen Arena reagiert.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. September 2020, 18:34 Uhr

Freiburg im Breisgau | „Eine unverständliche Entscheidung, die so nicht zu erwarten war“, sagte Freiburgs Vorstandsmitglied Oliver Leki. Zuvor hatte der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof entschieden, dass in dem ne...

iuFgrber im griaBuse | ne„iE eentsräiuclvdnh sgidt,nhcuEen dei os intch uz rnerwaet raw,“ sgeta Fubisgrre Vigrdtlodtnassemi eOrvil eiL.k Zurov ettha red br-üeeehetdtwagbmscirn twncorahgVrhsfeigstleu e,secednntih assd ni mde enneu aoidtnS stroerv iekne Bielg-nuaPierdants ba 0.200 rhU iswoe na nnegSanot nwsciehz 0.103 und .0015 hrU grtngsaaeue nrewde rüenf.d

aD asd csHartfnaeurvhaehep ni mde ltneoagnemna Sirtte heojdc orv mde ggcreatersVhnultwi nvartlhede ,ridw bgluta edr ublC hcno an iene L.öusgn h„cI nib zvhstchcilirue, adss eersun ntuahffesRgsacsu hsic im etweneri eafrnVher eibnäesttg “dw,ir gstae Lek.i Ahcu sda gesRupiueängirdrims (RP) rgbirFue ezgiet cish crs„“erthbaü mov hsG-.sHscBuleV

W„ir sidn rihinweet veihits,rhcczlu sads seuner gnAemrteu im vfHhtcsreneuapaehra am nVgrlheuttaewigcrs gueriFbr zügebreenu deewrn dun dei gfrRaeectsh benafnellgeges htcesrhcöthhicilr uz nnsreue unetsnG tgälker dwir“, heiß es ni der il.egiR-tMtunP

nWna die nMaahftcns ovn enrriTa hsianitrC tcreSih in ihr unees tdSanio eui,hzmt tsi ldrlsienga cnho urlank. äZtuhnsc dwri red SC eisne iaepnimterH ewrtie mi zcaanodiswardwlSht .trunaagse

zur Startseite