Trainerwechsel im Abstiegskampf : Werder Bremen stellt Kohfeldt frei – vorläufiger Nachfolger steht fest

von 16. Mai 2021, 10:43 Uhr

svz+ Logo
Werder Bremen zieht eine Konsequenz aus der Saisonleistung. Kohfeldt soll gehen.

Florian Kohfeldt (Trainer SV Werder Bremen)


Foto © nordphoto GmbH / gumzmedia 

DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.
Werder Bremen zieht eine Konsequenz aus der Saisonleistung. Kohfeldt soll gehen. Florian Kohfeldt (Trainer SV Werder Bremen) Foto © nordphoto GmbH / gumzmedia DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

In Bremen kündigt sich ein Trainerwechsel an. Kohfeldt wurde freigestellt. Es gibt eine Überbrückungslösung.

Bremen | Werder Bremen hat sich einen Spieltag vor dem Ende der Saison doch noch von Trainer Florian Kohfeldt getrennt. Das teilte der stark abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist am Sonntag mit. Vereins-Legende Thomas Schaaf soll die Grün-Weißen jetzt vor dem ersten Abstieg seit 1980 bewahren. "Leider hatten wir nach dem Spiel in Augsburg nicht mehr die Überze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite