Staatsfeind im Exil : Warum die türkische Fußballlegende Hakan Sükür jetzt Uber-Fahrer ist

von 14. Januar 2020, 16:54 Uhr

svz+ Logo
Hakan Sükür lebt in den USA und übt scharfe Kritik an Türkeis Präsident Erdogan.
Hakan Sükür lebt in den USA und übt scharfe Kritik an Türkeis Präsident Erdogan.

Der türkische Fußballlstar Hakan Sükür erhebt schwere Vorwürfe gegen Präsident Erdogan. Auch zwei deutsche Fußballer klagt er an.

Seit 2015 lebt der wohl bekannteste türkische Fußballspieler mit seiner Familie in den Vereinigten Staaten – weil ihm in seiner Heimat Repressalien drohen. Anders als viele andere ehemalige Fußballstars kann Hakan Sükür jedoch nach seiner erfolgreichen Karriere nicht in Saus und Braus leben, denn sein Vermögen wurde vom türkischen Staat konfisziert, b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite