Teuerster deutscher Spieler aller Zeiten : Für 100 Millionen Euro: Nationalspieler Havertz wechselt zum FC Chelsea

von 04. September 2020, 21:29 Uhr

svz+ Logo
Nationalspieler Kai Havertz wechselt von Bayer Leverkusen in die englische Premier League zum FC Chelsea.
Nationalspieler Kai Havertz wechselt von Bayer Leverkusen in die englische Premier League zum FC Chelsea.

Nationalspieler Kai Havertz wechselt von Leverkusen zum FC Chelsea und unterschreibt für fünf Jahre bei den Blues.

London | Der Rekordtransfer des Leverkusener Ausnahmetalents Kai Havertz zum FC Chelsea ist perfekt. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitagabend mitteilte, unterschrieb der 21-Jahre alte Nationalspieler bei den «Blues» einen Fünfjahresvertrag. Laut Bayer-Angaben akzeptierte der englische Club die Leverkusener Transferbedingungen, die dem Vernehmen nach bei 10...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite