Sexismus-Debatte in sozialen Netzwerken : TV-Experten ignorieren Moderatorin: Das steckt hinter dem "Affront"

von 08. April 2019, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Kelly Cates (rechts) im Gespräch mit Gary Neville (Mitte) und Jamie Carragher.
Kelly Cates (rechts) im Gespräch mit Gary Neville (Mitte) und Jamie Carragher.

Im Vorfeld eines Premier-League-Spiels kam es vor laufenden Kameras zu einer bizarren Szene – Sexismus oder TV-Fauxpas?

Southampton | Die TV-Zuschauer von "Sky Sports UK" staunten am Freitagabend nicht schlecht, als sie die Vorberichterstattung zum Premier-League-Spiel zwischen dem FC Southampton und dem FC Liverpool (1:3) verfolgten. Moderatorin Kelly Cates sprach mit den ehemaligen Profis Gary Neville und Jamie Carragher über Southampton und seinen Trainer Ralph Hasenhüttl. Les...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite