Champions League : Süle ersetzt Hernandez in Bayern-Abwehr - Musiala für Gnabry

von 14. September 2021, 21:03 Uhr

svz+ Logo
Bayern-Offensivspieler Jamal Musiala darf in Barcelona von Anfang an ran.
Bayern-Offensivspieler Jamal Musiala darf in Barcelona von Anfang an ran.

Der FC Bayern München tritt zum Champions-League-Start beim FC Barcelona mit Jungstar Jamal Musiala und Niklas Süle in der Startformation an.

Barcelona | Im Vergleich zum Bundesliga-Spiel bei RB Leipzig (4:1) ersetzt Süle beim deutschen Fußball-Rekordmeister den französischen Weltmeister Lucas Hernandez in der Viererkette. Musiala kommt für den angeschlagenen Serge Gnabry, der auf der Bank sitzt. „Er soll zeigen, was in ihm steckt und keinen großen Druck spüren“, sagte Bayern-Trainer Julian Nagelsma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite