Rückkehr der Fans : So öffnen die 18 Bundesligisten zum Saisonstart ihre Stadien

von 17. September 2020, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Rückkehr der Fans: In den Dortmunder Signal-Iduna-Park dürfen zum Saisonauftakt gegen Mönchengladbach 10.000 Zuschauer zugelassen werden.
Rückkehr der Fans: In den Dortmunder Signal-Iduna-Park dürfen zum Saisonauftakt gegen Mönchengladbach 10.000 Zuschauer zugelassen werden.

Die Fußball-Bundesliga startet am Wochenende wieder mit Fans in den Stadien. Mit einer großen Ausnahme.

München | Jetzt ging es doch schneller als gedacht: Nach der ersehnten Freigabe durch die Politik haben die Clubs schnell reagiert und lassen schon zum ersten Spieltag wieder Zuschauer in die Stadien. Nur beim Eröffnungsspiel am Freitagabend (20.45 Uhr/ZDF und DAZN) zwischen Titelverteidiger Bayern München und Schalke 04 werden keine Zuschauer im Stadion sein. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite