Von Boateng bis Moukoko : Nach Spielabbruch in Paris: Eine Chronologie des Rassismus im Fußball

von 09. Dezember 2020, 15:41 Uhr

svz+ Logo
2013: In einem Testspiel des AC Mailand gegen Pro Patria führte Kevin-Prince Boateng sein Team nach 26 Minuten vom Feld, weil es wiederholt rassistische Beleidigungen gegeben hatte.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite