2. Liga : Rostock feiert ersten Heimsieg: 2:1 gegen SV Darmstadt 98

von 12. September 2021, 15:41 Uhr

svz+ Logo
Rostocks Thomas Meißner (l) klärt vor Darmstadts Luca Pfeiffer (r) per Kopf den Ball aus der Gefahrenzone.
Rostocks Thomas Meißner (l) klärt vor Darmstadts Luca Pfeiffer (r) per Kopf den Ball aus der Gefahrenzone.

Aufsteiger FC Hansa Rostock hat im dritten Anlauf den ersten Heimsieg in der 2.

Rostock | Fußball-Bundesliga gefeiert. Das Team von Trainer Jens Härtel bezwang den SV Darmstadt 98 mit 2:1 (1:0) und beendete die Erfolgsserie der Hessen. John Verhoek (19. Minute) und Lukas Fröde (86.) erzielten vor 14.000 Zuschauern im Ostseestadion die Tore für die Mecklenburger. Tobias Kempe (66./Foulelfmeter) traf für die zuletzt dreimal ungeschlagenen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite