2. Liga : Remis im Bayern-Derby: Regensburg bleibt Spitzenreiter

von 12. September 2021, 15:43 Uhr

svz+ Logo
Max Besuschkow (l) brachte Regensburg gegen Nürnberg zurück ins Spiel.
Max Besuschkow (l) brachte Regensburg gegen Nürnberg zurück ins Spiel.

Der SSV Jahn Regensburg bleibt Spitzenreiter der 2.

Regensburg | Fußball-Bundesliga und hat seine Tabellenführung ausgebaut. In einem hitzigen Bayern-Derby gegen den noch ungeschlagenen 1. FC Nürnberg kamen die Oberpfälzer vor 10.105 Zuschauern zu einem 2:2 (1:1). Der Vorsprung auf den Zweiten SC Paderborn, der verlor, vergrößerte sich auf zwei Punkte. Für die Franken trafen Lino Tempelmann (19.) und Nikola Dove...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite