Heidenheim auf Platz drei : Relegationsduell gegen Werder geplatzt – HSV-Debakel gegen Sandhausen

von 28. Juni 2020, 17:25 Uhr

svz+ Logo
Enttäuschung pur: Der Hamburger SV spielt auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga.
Enttäuschung pur: Der Hamburger SV spielt auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga.

Der Hamburger SV konnte den Patzer der Heidenheimer nicht nutzen und bleibt eine weitere Saison in der 2. Bundesliga.

Hamburg/Bielefeld | Entsetzen beim Hamburger SV, Bangen beim 1. FC Nürnberg und Jubelstimmung beim 1. FC Heidenheim. Im spannenden Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga hat der HSV zum zweiten Mal nacheinander die letzte Aufstiegschance verpasst und muss Heidenheim den Vortritt in die Relegationsspiele mit dem SV Werder Bremen lassen. Die Mannschaft von Trainer Dieter H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite