Ermittlungen wegen versuchtem Totschlag : Randale bei Köln-Spiel gegen Bochum: Fan schwer am Kopf verletzt

von 22. Dezember 2018, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Während Kölns Heimspiel gegen Bochum kam es zwischen zwei Heim-Fans zu einer Auseinandersetzung.
Während Kölns Heimspiel gegen Bochum kam es zwischen zwei Heim-Fans zu einer Auseinandersetzung.

Nach und während des Zweitligaspiels zwischen Köln und Bochum ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Fans gekommen.

Köln | Bei einer heftigen Auseinandersetzung mit einem weiteren Köln-Fan wurde ein Anhänger des gastgebenden Clubs im Rheinenergie-Stadion durch Schläge und Tritte schwer am Kopf verletzt. Die Gründe für den Streit sind bislang noch unklar. Rettungskräfte hatten den Verletzten in bewusstlosem Zustand in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei teilte am Samstag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite