Ex-Nationalspieler : Podolski gegen WM-Pläne und Videobeweis

von 15. September 2021, 20:19 Uhr

svz+ Logo
Ex-Nationalspieler Lukas Podolski ist gegen den Videobeweis und eine WM alle zwei Jahre.
Ex-Nationalspieler Lukas Podolski ist gegen den Videobeweis und eine WM alle zwei Jahre.

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski hält nichts von dem Plan, die Fußball-Weltmeisterschaft im Zweijahresrhythmus auszurichten.

Berlin | „Die WM würde dadurch an Reiz und auch an Wertigkeit verlieren“, sagte der 36-Jährige, der inzwischen bei Górnik Zabrze in Polen unter Vertrag steht, in einem „Kicker“-Interview. „Da geht es nur um noch mehr Geld.“ Die entsprechende Empfehlung zur Abkehr vom bisherigen Turnus mit einer WM alle vier Jahre hatte in der vergangenen Woche eine Beratergrup...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite