Premier League : Neuer Job bei Man United: Rangnick soll Ronaldo trainieren

von 25. November 2021, 18:29 Uhr

svz+ Logo
Ralf Rangnick soll Interimstrainer bei Manchester United werden.
Ralf Rangnick soll Interimstrainer bei Manchester United werden.

Schon oft wurde Ralf Rangnicks Name genannt, wenn in England ein Trainer oder Sportdirektor gesucht wurde. Jetzt wird es offenbar konkret.

Stretford | Ralf Rangnick trainiert demnächst Cristiano Ronaldo. Der ehemalige Coach von RB Leipzig, Schalke und Hannover 96 wird dem Vernehmen nach Interimstrainer bei Manchester United. Der 63-Jährige soll beim englischen Fußball-Rekordmeister einen Vertrag bis zum Saisonende unterschreiben und den Verein danach als Berater unterstützen. „An der Geschichte i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite