Erster Nachwuchs für Fußballstar : "Doppelpack": Nationaltorhüterin Almuth Schult bringt Zwillinge zu Welt

Almuth Schult steht für den VfL Wolfsburg im Tor.
Almuth Schult steht für den VfL Wolfsburg im Tor.

Welttorhüterin Almuth Schult im Babyglück: Die 29-Jährige brachte zwei gesunde Babys zur Welt.

von
27. April 2020, 17:36 Uhr

Wolfsburg | Nationaltorhüterin Almuth Schult ist erstmals Mutter geworden. Die 29-Jährige brachte am vergangenen Mittwoch Zwillinge zur Welt, wie der Deutsche Fußball-Bund und ihr Verein VfL Wolfsburg am Montag mitteilten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Nach Elternzeit zurück auf den Rasen

Unter der Überschrift "BABY NEWS" gratulierte der DFB in den sozialen Netzwerken zur Geburt eines Mädchens und eines Jungen. "Wir wünschen Almuth und ihrer Familie alles Gute, viel Gesundheit und Glück!", schrieben die Wolfsburger. Fans beglückwünschen sie zu ihrem "Doppelpack".

Die Welttorhüterin und Olympiasiegerin hatte zu Beginn ihrer Schwangerschaft angekündigt, wieder auf den Platz zurückkehren zu wollen. Ihr Vertrag in Wolfsburg läuft noch bis 2022. Ihr bislang letztes Pflichtspiel bestritt sie am 29. Juni beim WM-Aus der Nationalmannschaft im Viertelfinale gegen Schweden.

Weiterlesen: Ann-Kathrin ist schwanger – BVB-Star Götze wird Papa

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen