Spekulationen um Messi-Abgang : Nach 2:8-Schmach gegen Bayern: Barça trennt sich von Trainer Setién

von 17. August 2020, 20:28 Uhr

svz+ Logo
Der schwache Auftritt des FC Barcelona zieht nun personelle Konsequenzen nach sich.
Der schwache Auftritt des FC Barcelona zieht nun personelle Konsequenzen nach sich.

Nach der 2:8-Demütigung durch Bayern München hat der FC Barcelona erste Konsequenzen gezogen.

Barcelona | Die Trennung von Trainer Quique Setién nach nur gut sieben Monaten ist besiegelt, beim krisengeschüttelten FC Barcelona wird es demnächst aber auch weitere – wohl auch namhafte – Abgänge geben. "Der neue Trainer wird in den nächsten Tagen im Rahmen einer umfassenden Umstrukturierung des ersten Teams bekanntgegeben werden", teilte der spanische Club vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite