Trainerkandidat beim FC Bayern? : Mauricio Pochettino: Warum sein größter Erfolg der Anfang vom Ende war

von 21. November 2019, 14:32 Uhr

svz+ Logo
Mauricio Pochettino nach seinem größten Erfolg. Der Argentinier feierte im Mai den Einzug ins Champions-League-Finale mit den Tottenham Hotspurs.
Mauricio Pochettino nach seinem größten Erfolg. Der Argentinier feierte im Mai den Einzug ins Champions-League-Finale mit den Tottenham Hotspurs.

Nach seinem Aus bei Tottenham Hotspur steht Mauricio Pochettino bei einigen Topteams als Trainerkandidat auf dem Zettel.

London | Nach fünfeinhalb Jahren bei den Tottenham Hotspurs wurde Mauricio Pochettino am Dienstagabend als Trainer entlassen. Der 47-jährige Argentinier führte das in dieser Saison notorisch erfolglose Team aus dem Norden Londons viermal in Folge in die Champions League und wurde mit den "Spurs" in der Saison 2016/17 Vizemeisterschaft in der englischen Premier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite