05er-Sieg bei Hoffenheim : Mainz startet durch: „Nicht anfangen, uns abzufeiern“

von 12. September 2021, 10:09 Uhr

svz+ Logo
Mainz-Coach Bo Svensson (2.v.r.) setzt die Erfolgsserie mit seinem Team auch bei 1899 Hoffenheim fort.
Mainz-Coach Bo Svensson (2.v.r.) setzt die Erfolgsserie mit seinem Team auch bei 1899 Hoffenheim fort.

Der Kraichgau erfreut sich bei Mainz 05 als Dienstreiseziel immer größerer Beliebtheit. Im Sinsheimer Stadion gab es auch am Samstag wieder etwas zu holen für das Svensson-Team, das diese Saison offenbar überhaupt keine Lust auf Abstiegskampf hat.

Sinsheim | Bo Svensson feierte den nächsten Erfolg mit einem breiten Grinsen, Martin Schmidt stand mit glänzenden Augen vor einer Kamera und auf der Tribüne jubelte Christian Heidel. Irgendwie staunt das Triumvirat des FSV Mainz 05 immer noch und immer wieder über die wundersame Wandlung des einstigen Abstiegskandidaten. Nach dem 2:0 (1:0) bei der TSG 1899 Ho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite