Dienstag in Madrid vor Gericht : Lucas Hernández droht Gefängnis: So reagiert der Bayern-Präsident

von 15. Oktober 2021, 10:43 Uhr

svz+ Logo
Am Dienstag trainierte Lucas Hernandez in München beim FC Bayern. Am Sonntag steht das Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen für den Rekordmeister an. Mit Lucas Hernandez?
Am Dienstag trainierte Lucas Hernandez in München beim FC Bayern. Am Sonntag steht das Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen für den Rekordmeister an. Mit Lucas Hernandez?

Lucas Hernández drohen sechs Monate Gefängnis. Er muss am Dienstag in Madrid vor Gericht erscheinen. Bayern-Präsident Hainer sagt dem Franzosen Unterstützung zu.

München/Madrid | Erst am vergangenen Sonntag durfte Lucas Hernández noch ausgelassen feiern. Zusammen mit der französischen Fußball-Nationalmannschaft gewann der Abwehrspieler in Diensten des FC Bayern das Finale der Nations League gegen Spanien. Doch zum Jubeln durfte dem 25-Jährigen aktuell nicht zumute sein, denn der Franzose muss am kommenden Dienstag, 19. Oktober...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite