Brasilianer auf Leihbasis in München : Jürgen Klopp gratuliert Bayern zum Coutinho-Transfer: "Das passt"

Liverpool Coach Jürgen Klopp begrüßt den Transfer von Coutinho zu den Bayern.
Liverpool Coach Jürgen Klopp begrüßt den Transfer von Coutinho zu den Bayern.

Nach dem Wechsel zu Bayern München lobt sein ehemaliger Trainer Jürgen Klopp Coutinho als Weltklasse-Spieler.

von
20. August 2019, 07:58 Uhr

München | Trainer Jürgen Klopp hat dem deutschen Fußball-Meister Bayern München und der Bundesliga zum Transfer von Philippe Coutinho gratuliert. "Das ist ein Super-Spieler, ein Super-Junge, und wir haben ihn damals super ungern abgegeben", sagte der Coach des Champions-League-Siegers FC Liverpool am Montagabend.

Zum Thema: Philippe Coutinho: Darum passt der Brasilianer so gut zum FC Bayern

Coutinho schaffte unter Klopp seinen Durchbruch

Coutinho hatte unter Klopp in Liverpool gespielt, bevor der Brasilianer 2018 zum FC Barcelona ging. Der 27-Jährige war am Montag vom FC Bayern als Neuzugang vorgestellt worden. Der nur 1,72 Meter große Offensivspieler wechselt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis zum Meister.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

"Er ist ein Weltklasse-Spieler, der im richtigen Umfeld seine Leistung bringt", meinte Klopp. "Das ist ein Super-Transfer für die Bayern und ein toller Transfer für die Bundesliga." Er habe Coutinho schon mitgeteilt, "dass das passt".

"Das ist ein Super-Transfer für die Bayern und ein toller Transfer für die Bundesliga." Jürgen Klopp über Philippe Coutinho

Klopp war am Montagabend aus Liverpool zum 17. "Sport Bild Award" in der Hamburger Fischauktionshalle zugeschaltet. Er war dort als Trainer des Jahres geehrt worden.

Robben gibt Okay für die Trikotnummer 10

Coutinho erhält bei den Bayern die Trikotnummer "10" von Arjen Robben. "Er wird dem Verein weiterhelfen. Er wird etwas Zeit brauchen. Mit seinen Fähigkeiten wird er aber einschlagen", sagte der Niederländer über seinen Nachfolger. Er beendete im Sommer seine Karriere. Robben wurde in Hamburg mit dem Sonderpreis geehrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen