Deutlicher Auswärtserfolg : Hattrick-Show bei Hoffenheimer Kantersieg in Augsburg

Ishak Belfodil (m.) erzielte für die TSG 1899 Hoffenheim einen Hattrick beim Sieg in Augsburg.
Ishak Belfodil (m.) erzielte für die TSG 1899 Hoffenheim einen Hattrick beim Sieg in Augsburg.

1899 Hoffenheim schnuppert dank des Auswärtssieges beim FC Augsburg wieder an den internationalen Plätzen.

von
07. April 2019, 17:32 Uhr

Augsburg | Mit einem 4:0 (1:0)-Sieg im Bundesligaspiel beim FC Augsburg hat 1899 Hoffenheim seine Ansprüche auf einen Platz in einem europäischen Fußball-Wettbewerb untermauert. Für die Mannschaft des scheidenden Trainer Julian Nagelsmann erzielte am Sonntag Ishak Belfodil vor 27.552 Zuschauern einen Hattrick (61., 74., 82. Minute), den ersten Treffer hatte Andrej Kramaric (6.) markiert.

Hoffenheim liegt nun einen Zähler hinter Europa-League-Rang sechs. Fünf Tage nach dem unglücklichen Aus im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen RB Leipzig bot der FCA eine schließlich desolate Vorstellung und hat nur noch vier Zähler Vorsprung auf Relegationsrang 16.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen