Englands Eric Dier vs. Spaniens Kapitän : Im Video: Dieses Mal wird Fußball-Rüpel Ramos übel umgesenst

'Ganz klar Ball gespielt' würde Eric Dier (rechts) hier bei diesem Zweikampf mit Spaniens Sergio Ramos wohl sagen. Foto: imago/Cordon Press/Miguelez Sports
"Ganz klar Ball gespielt" würde Eric Dier (rechts) hier bei diesem Zweikampf mit Spaniens Sergio Ramos wohl sagen. Foto: imago/Cordon Press/Miguelez Sports

Wenn ein Spieler für seine Grätschen bekannt ist, dann Sergio Ramos. Jetzt erlebte er, wie sich das anfühlen dürfte.

von
16. Oktober 2018, 11:00 Uhr

In der Nations League spielt Spanien mit England und Kroatien in einer Gruppe. Beim Heimspiel gegen England machte Spaniens Abwehrstar Sergio Ramos nun Bekanntschaft mit England Eric Dier – auf eine nicht ganz so angenehme Art und Weise.

Sevilla | Dier-Grätsche nach 15 Metern Anlauf

Ramos selbst ist dafür bekannt, den Gegner oft auf sehr harte Weise vom Ball zu trennen. Ob er dabei immer nur den Ball trifft, sei dahingestellt. Eric Dier dachte sich im Spiel da wohl: "Was du kannst, kann ich auch". Mit geschätzten 15 Metern Anlauf rannte Dier auf den Spanier zu und grätschte Ramos ordentlich in die Beine.

Besonders Liverpool-Fans könnte das Tackling gefallen: Schließlich ist Ramos für sie einer der Hauptschuldigen dafür, dass die Reds das Champions-League-Finale im Mai 2018 gegen Real verloren haben. Damals foulte der Spanier, der seit 2005 bei den Königlichen spielt, Liverpool-Star Mo Salah auf sehr brutale Art, sodass der Stürmer nicht mehr weiterspielen konnte.

Weiterlesen: Klopp ätzt gegen Ramos: "Rücksichtslos und brutal"

In seiner gesamten Karriere hat Ramos bereits so einige Karten gesammelt. Insgesamt sind es laut Transfermarkt.de in 619 Spielen 203 Gelbe, 17 Gelb-Rote und 7 Rote Karten gewesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen