Kommentar : Fußball-WM alle zwei Jahre? Klar - und was kommt als Nächstes?

von 10. September 2021, 19:09 Uhr

svz+ Logo
FIFA-Chef Gianni Infantino. Foto: imago
FIFA-Chef Gianni Infantino. Foto: imago

Zuletzt hatte sich die Uefa mit Ideen hervorgetan, die noch mehr Geld aus dem Fußball pressen sollten. Dass nun die FIFA die EM alle zwei Jahre veranstalten will, passt ins Bild, findet Redakteur Benjamin Kraus.

Osnabrück | Führende Vertreter des High-End-Fußballs in Europa hatten in der Corona-Krise Demut als neues Motto ausgerufen, Bodenständigkeit gefordert. Seither sind folgende Dinge gelaufen: Der vorerst gescheiterte Versuch der Abspaltung europäischer Topclubs in die geschlossene Superliga, um ohne die UEFA noch mehr Geld zu scheffeln – gekontert von der Ausweitun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite