Fußball-Verbandsliga : Vierte Pleite in Serie für den SV Pastow

von 03. November 2019, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Der Anfang vom Ende: Pastows Keeper Eike Döscher rutscht in der 28. Minute ein bereits sicher geglaubter Ball aus den Händen - 0:1 per Eigentor. Am Ende verliert der SV Pastow mit 0:5 gegen Anker Wismar.
Der Anfang vom Ende: Pastows Keeper Eike Döscher rutscht in der 28. Minute ein bereits sicher geglaubter Ball aus den Händen - 0:1 per Eigentor. Am Ende verliert der SV Pastow mit 0:5 gegen Anker Wismar.

Der Vizemeister präsentiert sich aktuell nicht wie ein Spitzenteam und kassiert eine 0:5-Heimpleite gegen Anker Wismar.

Rostock | Am 11. Spieltag der Fußball-Verbandsliga konnte aus hiesiger Sicht lediglich der Rostocker FC seine Partie gewinnen, setzte sich mit 4:1 gegen den FSV Einheit Ueckermünde durch. Vorjahres-Vizemeister SV Pastow kassierte dagegen mit dem 0:5 gegen Anker Wismar die vierte Punktspielpleite in Serie. SV Pastow – FC Anker Wismar 0:5 (0:2) Bei den Haus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite