Spielpraxis in der zweiten Mannschaft : Fiete Arp trifft wieder – Lob von Bayern-Trainer Hansi Flick

von 09. März 2020, 14:53 Uhr

svz+ Logo
Fiete Arps Entwicklungkurve zeigt wieder nach oben. In der zweiten Mannschaft der Bayern erzielte er am Wochenende einen Treffer.
Fiete Arps Entwicklungkurve zeigt wieder nach oben. In der zweiten Mannschaft der Bayern erzielte er am Wochenende einen Treffer.

Nach großem Verletzungspech in der Hinrunde kämpft sich der Ex-HSVer Fiete Arp bei den Bayern zurück ins Rampenlicht.

München | Mit großen Vorschusslorbeeren wechselte Fiete Arp zu Beginn der Saison vom Hamburger SV zum FC Bayern München. Doch bislang konnte der Stürmer die Erwartungen an ihn nicht erfüllen. In der Hinrunde hatte er mit einigen Verletzungen zu kämpfen. Zuerst schwächte ihn ein grippaler Infekt, dann brach er sich das Kahnbein und er erlitt eine Armverletzung. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite