Wegen Maßnahmen des holländischen Verbandes : Gefährlicher Protest: Fans schießen Pyro-Raketen ins Rotterdam-Stadion

von 05. April 2019, 06:58 Uhr

svz+ Logo
Während des Spiels flogen von außerhalb des Stadions Pyro-Rakten auf den Platz.
Während des Spiels flogen von außerhalb des Stadions Pyro-Rakten auf den Platz.

Feurige Flugobjekte kamen bei einem Spiel in der holländischen Eredivisie ins Stadion von Rotterdam geflogen.

Rotterdam | Feuriges Spiel in Rotterdam: Während des Aufeinandertreffens zwischen Feyenoord Rotterdam und dem SC Heerenveen flogen plötzlich Pyro-Rakten, die an kleinen Fallschirmen hangen, ins Stadion. Fans hatten sie außerhalb des Stadions gezündet. Related content Der Hintergrund: Viele Plätze mussten während des Spiels am Donnerstagabend wegen ähnlicher P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite