Club in der Krise : FC Barcelona trennt sich von Sportdirektor Eric Abidal

von 18. August 2020, 16:27 Uhr

svz+ Logo
_202008181627_full_2.jpeg

Nach der 2:8-Pleite gegen den FC Bayern muss Sportdirektor Eric Abidal gehen.

Barcelona | Nach der Trennung von Trainer Quique Setién hat der krisengeschüttelte FC Barcelona auch die Zusammenarbeit mit Sportdirektor Eric Abidal beendet. Mit dem Franzosen sei eine Einigung zur Auflösung des Arbeitsvertrages erzielt worden, teilte der spanische Club am Dienstag mit. Die schon seit Wochen anhaltende Krise im Club von Weltfußballer Lionel Mess...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite