Vorwürfe um falsche Identität : Experte im Interview: Das droht dem HSV jetzt im Fall Jatta

von 27. August 2019, 12:44 Uhr

svz+ Logo
Die Entscheidung im Fall Bakery Jatta will der DFB im September bekanntgeben.
Die Entscheidung im Fall Bakery Jatta will der DFB im September bekanntgeben.

Der Sportrechtler Christof Wieschemann legt im Interview mögliche Konsequenzen dar.

Hamburg | Der FC St. Pauli macht's nicht, der Karlsruher SC ist den Beispielen des 1. FC Nürnberg und des VfL Bochum gefolgt – und hat Protest gegen das verlorene Heimspiel gegen den Hamburger SV (2:4) eingelegt. Grund ist der erneute Einsatz von Bakery Jatta, an dessen Identität und Spielberechtigung nach einem Medienbericht Zweifel bestehen. Related content...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite